Der Autor

Grün, H. Willi

Grün, H. Willi

Willi H. Grün, Jahrgang 1932, ist Diplom-Finanzwirt und zählt in Deutschland zu den bekanntesten Rundfunk- und Börsenjournalisten überhaupt. Seit März 1994 ist er mit einer wöchentlichen Kolumne in der „Rhein-Zeitung“ in Koblenz vertreten, seit November 1997 arbeitet er für den Südwestrundfunk („Die Sprechstunde“). Der Autor von 12 Büchern schreibt für Fach- und Publikumszeitschriften wie „Steuer- und Wirtschafts-Kurzpost“, „Das Geld abc“, „Finanz-Rundschau“, „Börse Online“, „stern“, „tv Hören und Sehen“, „Fernsehwoche“ u. a. m. Seine Veröffentlichungen umfassen Steuer- und Wirtschaftsthemen, aber auch belletristische Arbeiten.

Das Buch
Grün, H. Willi
ISBN 978-3-89879-197-7

Mich legt keiner mehr rein

Wie Sie Schwindel und Finanztricks durchschauen

Mich legt keiner mehr rein
» Zum Shop

Preis: 22,00 €

In Deutschland betätigen sich etwa 80 000 haupt- und 400 000 nebenberufliche Anlageberater und Vermögensverwalter. Sie alle wollen nur Ihr Bestes: Ihr Geld. Die Angebote in den Hochglanzprospekten sind verlockend. Aber auch hier gilt: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Denn die Gefahr, an einen Abzocker zu geraten, ist groß. Die Zahlen sind erschreckend: Jährlich fallen etwa 40 Milliarden Euro in die Hände von Anlagebetrügern. Auch vor Privathaushalten machen die Betrüger nicht halt. Telefonanrufe mit der Botschaft „Sie haben gewonnen“, Post mit scheinbar unschlagbaren, einzigartigen Finanz-Angeboten oder Einladungen zu Kaffeefahrten -- die Methoden der Abzocker sind vielfältig. Börsen-Altmeister Willi H. Grün zeigt Ihnen, welche Fallen auf Sie warten -- und wie Sie diese rechzeitig erkennen und somit vermeiden! Das Buch informiert über die aktuellen Tricks der Anlagebetrüger, aber auch über viele andere zwielichtige Geschäfte. So bleiben Sie sicher vor Anlagebetrug und anderen Betrügereien.

pdf icon

Inhaltsverzeichnis

PDF-Datei
pdf icon

Leseprobe

PDF-Datei